BLACK WEEK! 10% Rabatt mit Code: BLACK10 - Letzter Tag

Kerman

Die Stadt Kerman liegt im Südosten des Iran, 1000 km südlich von Teheran in der Wüste Dasht-e-Lut. Es wird als eines der wichtigsten Teppichproduktionsgebiete des Iran angesehen. Im Gegensatz zu anderen Teilen Persiens konnte Kerman aufgrund seiner abgelegenen und isolierten geografischen Lage mit relativ geringen Einflüssen und Invasionen von außen aufblühen.

Kerman-Weber konnten so ihre Teppich-Fertigkeiten in Ruhe perfektionieren und ihre künstlerische Kreativität entfalten. Die Farb- und Färbefähigkeiten der Region waren beispiellos und die Färber von Kerman wurden berühmt für die Herstellung von zarten und subtilen, hellen Farbtönen, die man anderswo nicht findet.

Kerman-Teppiche zeichnen sich durch ihre typische rote Grundfarbe aus, einem reichen, traditionell roten oder blauen Hintergrund, der wunderschön mit helleren und komplizierteren floralen, vasenartigen und krummlinigen Mustern verziert ist.

Für die Region Kerman sind auch Teppiche mit zentralen Medaillons und einer breiteren Bordüre, die mit Blumen und großen Palmetten gefüllt ist, charakteristisch.

In den 1920er Jahren wuchs die Nachfrage in Amerika und um dem Markt gerecht zu werden, wurden Teppiche von geringerer Qualität mit einfacherem Design und weniger unterschiedlichen Farbkombinationen hergestellt.

Dieser Trend hat sich langsam geändert, und in den letzten 40 Jahren haben Teppiche von höherer Qualität und Knotendichte mit mehr oder weniger unterschiedlichen Farben und traditionellen Safavid-Mustern ihren Weg zurück auf den Markt gefunden.

 

Mehr anzeigen
Finden Sie Ihren Teppich
Der Teppich darf kosten:
Anzeigen als Gitter Einstellen

Teppiche 1-100 von 337

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Gitter Einstellen

Teppiche 1-100 von 337

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren
Copyright © 2021 Carpet Avenue GmbH. Alle Rechte vorbehalten.